Lieblingslinks zum Sonntagskaffee #1

Konnte ich in der Schulzeit den Sonntag nicht leiden (ohhh nee, morgen ist schon wieder Schule!), ist er mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Wann kann man sich schon mal so gemütlich und ohne schlechtes Gewissen Zuhause einkuscheln? Eben. Damit der Sonntag noch ein kleines bisschen schöner wird, gibt es ab sofort jeden Sonntag eine Lese-Liste, die sich besonders gut mit Kaffee und etwas Zeit verträgt.

Mercedes Kierpacz, Kalojan Welkow, Said Nesar Hashemi, Sedat Gürbüz, Fatih Saraçoğlu, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Ferhat Ünvar, Gökhan Gültekin. All diese Menschen sind in Hanau am späten Mittwochabend in der vergangenen Woche von Tobias R. erschossen worden. Zurück bleiben Wut und Unverständnis. Schon wieder ist was passiert. Nach Halle. Nach Kassel.

Deutschland hat ein Rassismusproblem. ZEIT ONLINE lässt diese Woche 142 Menschen zu Wort kommen, die dem Hass ausgesetzt sind.

Währendessen fragt sich Margarete Stokowski im SPIEGEL, was wir außer Lichterketten und Schweigeminuten gegen Rassismus tun können.

Während ich mit klassischen „Laber – Podcasts“ nicht wirklich warm werde, habe ich für mich Die Reportage vom Deutschlandfunk entdeckt. Die Auswahl der Themen ist vielfältig und wird immer von den Journalisten, die die Geschichte betreuen, getragen. Zwar schon etwas älter (Oktober 2018), aber nach wie vor eindrucksvoll ist die Folge Trump und die Träumer: Hier hat Kerstin Zilm drei Kinder von illegalen Einwanderern ein Dreivierteljahr nach ihrem Highschool-Abschluss begleitet.

Wieviele Worte braucht es, um jemanden zu sagen, wie sehr man ihn mag? Wie direkt oder subtil die erste SMS zwischen Verliebten ausfallen kann, zeigt das Süddeutsche Magazin mit drei wunderbaren Beispielen.

Dass Frauen nach einer Trennung gerne ihre Frisur ändern, ist nichts Neues. Trotzdem ist es immer wieder faszinierend zu erfahren, wie sehr das Abschneiden der Haare auch ein Befreiungsschlag sein kann. Drei Frauen lassen uns im Man Repeller an diesem sehr persönlichen Schritt teilnehmen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s